AVT-College für Osteopathische Medizin

Faszien und Stoßwellentherapie

Die extrakorporale Stoßwellentherapie ist ein modernes, sehr wirkungsvolles Behandlungsverfahren mit welchem Sie schnell und nachhaltig Behandlungserfolge erzielen können. Steigern Sie Ihre Erfolge und die Zufriedenheit Ihrer Patienten durch eine zielführende Anwendung der Stoßwellentherapie. In den Seminaren erlernen Sie dazu Schritt für Schritt die optimale Anwendung.

Durch ein praxisorientiertes und zielführendes Weiterbildungskonzept entwickeln Sie Wissen und die Fertigkeiten, die für einen Therapieerfolg entscheidend sind und Ihnen einen Wettbewerbsvorteil in der Anwendung individuelle Gesundheitsleistungen sichert.

Faszien und Stoßwellentherapie - LIVE 2018

Faszien sind ein integraler Bestandteil des Stütz- und Bewegungsapparats. Bei vielen Überlastungs- und Schmerzsyndromen sind Veränderungen in der Mobilität faszialer Strukturen ein wichtiger Aspekt der Diagnostik und Therapie. Erfahren Sie wie man diese Veränderungen in der Funktion von Faszien erkennen kann und wie mit dem Einsatz der Stoßwellentherapie erfolgreich behandeln kann.

Die vier Autoren des neuen Lehrbuchs FASZIENBEHANDLUNG MIT STOSSWELLEN gestalten gemeinsam diesen Workshop. Nutzen Sie diese einzigartige Möglichkeit und erleben sie die 4 Spezialisten, Matthias Beck, Carlo di Maio, Stephan Swart und Corry Ullrich Live.

Zielgruppen: Ärzte, Osteopathen und Physiotherapeuten

  • Anatomie der Faszien: Ihre Organisation und Funktion
  • Grundlagen der Faszientherapie unter besonderer Berücksichtigung der ESWT
  • Touch and Feel: Nützliches Hindergrundwissen zur Stoßwelllentherapie
  • Die Zukunft der Stoßwellentherapie: Ein Ausblick in die Praxis

Workshop vom 13.-14.07.2018
Kursgebühr 350,- Euro
(inkl. Verpflegung in den Pausen und gemeinsames Abendessen am 13.07.2018)

Sportverletzungen der oberen Extremität: Die Stoßwellentherapie als mögliche Therapieoption

Sportverletzungen führen nicht selten zu persistierenden Funktionsstörungen des Bewegungsapparats und beeinträchtigen die DLA’s der Betroffenen und verzögern die Rückkehr in den Sport.
Der Einsatz der Stoßwellentherapie kann bei vielen Überlastungssyndromen und Verletzungen des Stütz- und Bewegungsapparats die Heilung beschleunigen, Schmerz reduzieren und eine funktionelle Rehabilitation unterstützen. Lassen Sie sich zeigen wie das geht.

Zielgruppen: Ärzte, Osteopathen und Physiotherapeuten

  • Der Einsatz von Stoßwellentherapie bei Erkrankungen des Schultergelenks
  • Die Behandlung von Tennis- und Golfer-Ellenbogen mit Stoßwellentherapie
  • Intersektionssyndrome der Unterarmmuskeln: Die ESWT eine wirkungsvolle Therapieoption
  • Erkrankungen der Hand: Eine Indikation für R-SWT und F-SWT

Stoßwellentherapie in der Physiotherapie: Ein zukunftsorientiertes Therapiekonzept

In der Behandlung von Erkrankungen des Bewegungsapparats ist die Anwendung von extrakorporaler Stoßwellentherapie ein erfolgreiches Therapiekonzept. Erfahren Sie in diesem Workshop etwas zu ihrer Geschichte, der Entwicklung, ihrer Wirkung und leben Sie die Behandlungsoptionen live. Frau Corry Ullrich und Herr Matthias Beck vermitteln einen Einblick in die Anwendung der ESWT.

Zielgruppen: Osteopathen und Physiotherapeuten (auch ohne Erfahrung und ESWT-Gerät)

Workshop am 13.10.2018
Kursgebühr 119,- Euro / Early Bird 99,- Euro bis 01.10.2018