Osteopathie nach SARS-CoV-2

Prof. Matthias Beck, PhD, DO

Bakterielle, aber auch virale Pneumonien, wie sie in Zusammenhang mit einer SARS-CoV-2 Erkrankung, aber keinesfalls nur durch diese auftreten können, beeinträchtigen eventuell, auch dann, wenn sie als geheilt eingestuft werden, die respiratorische Kapazität. Anhaltender Hustenreiz und schnell einsetzende Kurzatmigkeit bei körperlicher Belastung sind dann die Symptome dieser Problematik.

In diesem Webinar erfahren Sie, welche Veränderungen im Respirationstrakt dabei beobachtet werden können und welche therapeutischen Optionen, im Rahmen einer osteopathischen Behandlung dieser Patienten, denkbar sind.

Dieses Webinar hat bereits stattgefunden. Sie können jedoch jederzeit die Aufzeichnung downloaden und auch an dem Multiple-Choice-Test teilnehmen um Fortbildungspunkte (2 CME-Punkte) zu erhalten.

Webinar Osteopathie nach SARS-CoV-2

25,00 € ()

   Zzgl. Versand. Als Kleinunternehmer wird keine USt. berechnet.

Sofort ab Lager